Taekwondo: Velener und Rekener Kämpfer bei den Deutsche Meisterschaften

In diesem Jahr ist der Judo-Club Velen-Reken e.V. mit vier Sportlern bei den deutschen Taekwondo Einzelmeisterschaften in Lünen an den Start gegangen. Die Sportler Emma Nagel, Magnus Nagel, Leonie Marzoll und Niklas Pierick wurden von ihren Trainern Hans-Jürgen Ebbing und Tobias Sindermann begleitet.
Emma und Magnus Nagel traten erstmalig in der Jugend A an. Beide mussten sich leider in der Vorrunde durch ein schweres Los an Gegnern, welche sich später auch den Meistertitel holten, geschlagen geben.
Dasselbe passierte Niklas Pierick, der ebenfalls erstmalig antrat, allerdings bei den Senioren.
Leonie Marzoll, die auch das erste Mal bei den Senioren startete, konnte sich durch einen starken ersten Kampf in der Vorrunde beweisen und schied erst im Halbfinale aus, womit sie sich einen guten dritten Platz sicherte.
Abschließend war das Turnier eine wichtige Erfahrung für Sportler und Trainer. Es bot einen Blick auf den jeweiligen Trainingsstand und ermöglicht somit eine gute Turnierplanung für das Jahr 2020.