Tag der offenen Tür: Programm 29.09.19 in Reken

Am 29. September öffnet der Judo-Club Velen-Reken e.V. seine Tore und lädt alle Interessierten zum aktiven teilnehmen oder zuschauen ein. Neben zahlreichen Spiel-, Spaß- und Tobe-Angebote für die kleinen Besucher wird folgendes Programm angeboten.

Zeit Angebot Zielgruppe
10:00 – 11:00 Uhr Judo Spiele Kinder ab 5 Jahre
10:00 – 16:00 Uhr Kinderbewegungsabzeichen Kinder von 3 – 6 Jahre
10:00 – 16:00 Uhr Taekwondo Sparring ab 16 Jahren
10:00 – 16:00 Uhr Taekwondo Bruch-Test,
Selbstverteidigung,
Pratzentraining
Jeder der mag
11:00 – 12:00 Uhr Fitness Jugendliche und Erwachsene
11:00 – 12:00 Uhr Judo für Klein und Groß Kinder MIT Eltern
12:00 – 13:00 Uhr Gewaltprävention Kinder ab 14 Jahre
12:00 – 15:00 Uhr JuJutsu Jeder der mag
13:00 – 14:00 Uhr Turnerisches Judo Kinder und Erwachsene ab 5 Jahre
14:00 – 15:00 Uhr Gewaltprävention Jugendliche und Erwachse ab 14 Jahre
15:00 – 16:00 Uhr Judo Spiele Kinder ab 5 Jahre

In der Rathausturnhalle, Kirchstraße, Ecke Overbergstraße, 48734 Groß-Reken

Sie sind wieder da!

Stärker, größer und mit neuer Kraft, steigt die Mannschaft des Judo Club Velen-Reken in die neue Saison ein. Nach dem Erfolg im letzten Jahr, in der Bezirksliga, durfte die Mannschaft am Sonntag, den 8. September 2019 ihre erste Begegnung in der Landesliga gegen Kolping Bocholt und dem Gastgeberverein, dem Judo Sport Club Herten, bestreiten.

Neu in der Aufstellung kämpfen bis 66 kg Alexander Drobny und Timo Kaup, bis 73 kg Nils Schonnebeck und Helge Gövert. Außerdem kämpft Jan Große-Beckmann für den JCVR in der Gewichtsklasse über 90kg.

Schon in der ersten Begegnung konnten Nils, Helge und Jan ihr Können und Ehrgeiz unter Beweis stellen. Helge gewann seinen ersten Kampf in der Saison souverän mit einem sauberen O-soto-gari. Für Nils und Jan blieb ein Seig leider aus.

Die Begegnung gegen Kolping Bocholt verlief insgesamt ausgeglichen, schließlich triumphierte der JCVR mit 6:4 (60:40 Unterwertung).

Nach der Begegnung Bocholt gegen Herten, ging es für den JCVR in die zweite Runde. Nach vielen spannenden und langen Kämpfen, konnte der JCVR leider nur 2 von den 10 Auseinandersetzungen für sich entscheiden.

Ein Sieg, ging an Timo Kaup. Er gewann seinen ersten und bis jetzt einzigen Kampf dieser Saison. Leider gewann der Judo Sport Club Herten 8:2 (80:20 Unterwertung).

Am 22. September 2019 geht es in Greven für den JCVR in die 2. Runde gegen den JC Banzai Gelsenkirchen und dem JC Greven.