Judo: Bericht KET / KEM in Bocholt vom 28.01.18

In der U10 gingen Till, Tom, Tamina, Sophia, Mia, Blanka und Johannes in dem KET an den Start. Pünktlich um 9:00 begann die Waagezeit, 30 Minuten. Buchstäblich in letzter Minute kamen Tom und Tamina „just in time“ in der Halle an um noch auf den letzten Drücker auf die Waage zu gehen.
Gegen 10:00 waren die Listen fertig und die Kämpfer einigermaßen gewichtsnah in Gruppen zu drei bis vier Kämpfern eingeteilt und es wurde im Modus jeder gegen jeden gekämpft. Die Kämpfer die nur zu zweit in einer Gewichtsklasse waren, kämpften im Modus „Best of Three“ gegeneinander. Das Ziel war, jeder Starter sollte möglichst viel Käpfen können.
Hier sind kurz und knapp die Ergebnisse:
Till warf einmal Ipon und gewann den zweiten Kampf mit Haltegriff – erster Platz.
Tom, man weiß nicht wie er es gemacht hat, aber er gewann beide Kämpfe im Boden – erster Platz.
Tamina gewann an Erfahrung, verlor jedoch beide Kämpfe – dritter Platz.
Sophia verlor leider ebenfalls alle Kämpfe – dritter Platz.
Mia bestritt ihr erstes Turnier und schlug sich wacker, konnte aber gegen ihre erfahreneren Gegner nichts ausrichten und verlor auch alle Kämpfe – dritter Platz.

U10 JCVR

Bei Blanke, erst vor kurzem zu unserem Verein gewechselt, machte sich langsam das Training bezahlt. Den ersten Kampf bekam sie geschenkt, Freilos, den zweiten Kampf gewann sie mit einem Haltegriff und im dritten Kampf warf sie Ipon – erster Platz.
Bleibt noch Johannes, die ersten beiden Kämpfe verschenkte er leider, weil er sich bei seine Wurfansätzen in Rücklage begab, was seine Gegener auszunutzen wussten. Im dritten Kampf halfen dann die Anweisungen des Trainers und er brachte sich nicht selbst um den Sieg. Das erledigte sein sehr erfahrener schwererer und stärkerer Gegener für ihn – dritter Platz.
Nach ziemlich genau einer Stunde war die U10 schon fertig.
Fazit – im Grunde wurden die Erwartungen erfüllt und ein paar Siege wurden errungen. Die Turnieranfänger konnten das erste mal Turnierluft schnuppern und trotz der Niederlagen eine positve Grundstimmung mitnehmen.

Direkt nach der U10 war die Waagezeit für die U13.

U13 JCVR

Hier waren Fabian, Mia, Jara, Tom und Verena dabei.
Mia und Jara waren mal wieder in der selben Gewichtsklasse. Jara gewann beide Kämpfe mit Haltegriff und Mia verlor beide Kämpfe. Jara – erster Platz, Mia – dritter Platz.
Bei Tom war die Bilanz gemischt, er gewann einen Kampf und verlor den anderen – zweiter Platz. Fabian und Verena verloren alle Kämpfe und erreichte damit je einen dritten Platz.

Anschließen startet die KEM U15. Für uns war nur Florin dabei, die in ihrer Gewichtklassen nur eine Gegnerin hatte. Lange hielt sie durch verlor aber dennoch den Kampf und hat damit die Startberechtigung für die BEM nächste Woche in Münster.

In der U18 sah es ähnlich aus. Nils und Alex gingen an den Start hatten aber beide keinen guten Tag. Nils traf in beiden Begegnungen auf unangenehm kämpfende Gegner. Beide Gegner kämpft stark abgebeugt, was m. E. zumindest sehr nahe am Shido war, so dass Nils kein Mittel dagegen wusste. Auch Alex traf es nicht besser und verloren ebenfalls.

Bildergalerie

Neuer Fitness-Kurs ZUMBA® Donnerstags 18:00 in Reken

Am Donnerstag, 15.02.18, 18:00 Uhr startet unser neuer Fitness-Kurs ZUMBA®
im Sportcenter neben dem Schwimmbad.

Ort:
Judo-Club Velen-Reken e.V.
Berge 2
48734 Groß-Reken

immer Donnerstags um 18:00 Uhr

ZUMBA® bedeutet zum Takt der Musik zu Tanzen. Dieser spezielle Mix verbessert die Koordination, Ausdauer, aber auch die Körperform, denn hier wird zum Schluß der Stunde (ca. 10 Min.) mit Kurzhanteln „zum Beat“ getanzt und gekräftigt. Eine andere Art sich zu Formen, ohne das es langweilig oder Stupide wird!

(c) LSB NRW | Foto: {Andrea Bowinkelmann}


ZUMBA® enthält Schritte aus dem Tanzbereich von Jazz, Videoclip Dance bis Hip Hop, Dance Aerobic und Aerobic – Elementen, aber auch lateinamerikanische Schritte wie Salsa und aus dem Bereich Bauchtanz.
ZUMBA® ist leicht zu erlernen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Fitness beim JCVR bedeutet:

  • – Qualifizierte und lizensierte Trainerin
  • – 10er Kurskarten – sie bezahlen nur wenn Sie am
    Training teilnehmen
  • – Kostengünstigere Kurskarten für Fördermitglieder
  • – oder Vollmitgliedschaft Fitness

Kommt vorbei und schnuppert mal rein. Natürlich gibt es kostenlose Probetrainings zum Kennenlernen und ausprobieren.

 

ZUMBA® und die Zumba Logos sind Markenzeichen von Zumba Fitness, LLC., die unter Lizenz verwendet werden.

 

Judo: Kyu-Prüfer-Lehrgang in Stadtlohn

Auch die Trainer lernen nicht aus!
Damit wir weiter viele gute Judoka durch die Prüfungen bringen können, haben die Judotrainer an einem Lehrgang teilgenommen und so die weitere Berechtigugn zur Abnahme der Gürtelprüfungen erhalten.
Ein ganz wichtiges Thema, mit dem sich Eure Trainer mit Euch unterhalten sollten, ist die Frage, wer denn eigentlich Uke ist. Welche Aufgabe hat er und ist er genau so wichtig, wie Tori?
Darüber haben wir beim Lehrgang lange gesprochen, das war interessant und sehr wichtig.
Überlegt es Euch schonmal, vielleicht kommt Ihr selbst drauf.
Auf weitere Prüfungen mit guten Ergebnissen gemeinsam mit Euch freuen sich die Lehrgangsteilnehmer
Kim, Wiebke, Martina, Andreas, Stefan, Axel, Uli und Christoph.

Neue Geschäftsadresse des JCVR

Ab sofort hat der Judo-Club Velen-Reken e.V. eine neue Geschäftsadresse:

Judo-Club Velen-Reken e.V.
Freiherr-Vom-Stein-Str 7a
48734 Reken

Telefon 02864 7897
01578 80 29 94 9

email info(at)judo-club-velen-reken.de
info(at)jcvr.de

Kontaktaufnahme bitte bevorzugt per mail oder über das Kontaktformular.
Die Mails werden täglich abgerufen. Telefonisch sind wir nicht immer erreichbar.

CANCELD: 12. Internationales Budo-Seminar 17. + 18. März 2018 in Reken

CANCELD
Das Budo-Seminar Reken fällt aus.
Hanshi Lioni Verlasquez wird anstelle des Budo-Seminars Reken am 17.03.2018 in Schortens ein Seminar geben.

Am Wochenende 17. bis 18. März 2018 findet in Reken / NRW das 12. Int. Budo-Seminar mit internationalen Topreferenten statt. Das Seminar ist offen für alle Verbände und für Interessenten ab 10 Jahren um ihr Wissen zu erweitern und zu vertiefen.

 
(c) BUDOPRO |

Die Referenten 2018 sind folgende:

– Hanshi Lioni Velasquez (USA), 10. Dan Ronin-Ryu AikiJuJitsu
– Sifu Florian Dau (D), 8. Dan R.S.F. Real Selfdefence Fighting
– Shihan Dave Jonkers (NL), 7. Dan Ashihara Karate
– Kyoshi Olaf van Ellen (D), 7. Dan ACS Atemi Combat System
– Renshi Frank Nickel (D), 6. Dan Guntai-Ryu Jiu-Jitsu
– Sensei Jürgen Hatzky (D), 6. Dan Judo
– Sensei Peter Böschen (D), 5. Dan ACS Atemi Combat System
– Ismail Hakan Geyik (D), 3. Dan Taekwondo
Purple belt Gracie Jiu-Jitsu

Weitere Infos:

www.budo-camp.com/index.php/budo-seminare

Der Flyer als download:
www.budo-camp.com/pdf/seminare/2018-03-17.-18.-budo-seminar-reken-2018.pdf

Eine Onlineanmeldung findet ihr hier:
www.budo-camp.com/index.php/online-anmeldung/17-onlineanmeldungen/103-anmeldung-12-int-budo-seminar-reken-nrw

WICHTIGE MITTEILUNG: Bitte beachtet, daß Einladungen über Facebook nur der Teilnahme am Seminar dienen. Die Referenten stehen fest.

IMPORTANT NOTICE: Please note that the invitations via Facebook are for participation only. All Instructors are informed or will be contacted direct from us.